IMPRESSUM UND DATENSCHUTZERKLÄRUNG

© 2008 - 2021 by Equilibro®

Equilibro®
Feldenkrais und Integrierende Psychotherapie
Hauptstraße 2
Groß Thondorf
29584 Himbergen

Weitere Praxisstandorte:
Adendorf - Therapeutische Praxis Adendorf (eigene Praxis)
Lüchow - Feldenkrais Lüchow (eigene Praxis)
Berufsbezeichnung: Heilpraktiker für Psychotherapie - Erlaubnis zur Ausübung
der Heilkunde – beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie – erteilt am 26.01.2012 durch das Gesundheitsamt Uelzen - Lüchow-Dannenberg auf der Grundlage des Gesetzes der Bundesrepublik Deutschland über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz, BGBl. III 2122-2 und der Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz BGBl. III 2122-2-1).

Berufsordnung: - Es gilt die Berufsordnung des Verbandes Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater für seine psychotherapeutisch tätigen Mitglieder:
https://www.vfp.de/images/stories/psy-vfp/downloads/berufsordnung-1-und-2.pdf

Equilibro® ist eine eingetragene Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt

Inhaltlich verantwortlich i. S. d. § 18 Abs. 2 MStV linb ffffffffffffvvvvvvfffdt4ext Katharina Peschel blinbbbbbbbbbbbvvvvvvbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbbdtext Hauptstraße 2 blndbbnbnvvvvvbnbnnbnbnbnbnbnbnbnbnbnbnbnbnbnbnbnbtext 29584 Himbergen, OT Groß Thondorf

Texte: Katharina Peschel

Fotos: Katharina Peschel, Nikolas Peschel, Joachim Loch,
Wiebke Plaumann, Arnim Brandes-Peschel

Grafischer Entwurf: Katja Heinroth, www.katjaheinroth.de

Grafik/technischer Support: Arnim Brandes-Peschel,
www.federkiel-und-pinselstrich.de

Alle Rechte vorbehalten.
Die Inhalte der Homepage von Equilibro sind urheberrechtlich geschützt. Die Inhalte dürfen weder ganz noch teilweise ohne vorherige schriftliche Genehmigung des Urhebers vervielfältigt und/oder veröffentlicht oder in einem Informationssystem gespeichert werden.


Rechtliche Hinweise zur Haftung / Disclaimer
Equilibro® ist um Richtigkeit und Aktualität der auf dieser Internetpräsenz bereitgestellten Informationen bemüht. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Equilibro® übernimmt deshalb keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Für Schäden materieller oder immaterieller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen unmittelbar oder mittelbar verursacht werden, haftet Equilibro® nicht. Equilibro® behält sich vor, Teile des Internetangebots oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Die Verantwortlichkeit für fremde Inhalte, die beispielsweise durch direkte oder indirekte Verknüpfungen durch sogenannte Links zu anderen Anbietern bereitgestellt werden, setzt positive Kenntnis des rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhaltes voraus. Equilibro® hat auf fremde Inhalte keinerlei Einfluss und macht sich diese Inhalte auch nicht zu Eigen. Equilibro® hat keine positive Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter. Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanziert sich Equilibro® von diesen Inhalten ausdrücklich.

Datenschutzerklärung
Im Rahmen der Website und der Domain werden keine Daten erhoben oder Statistiken erstellt

Information zum Datenschutz
Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck in meinen Praxisbetrieben Daten erhoben, gespeichert oder weitergeleitet werden. Zudem bin ich gehalten, Sie darüber zu informieren, welche Rechte Ihnen bezüglich des Datenschutzes zustehen.

Verantwortlichkeit für die Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung

Katharina Peschel
Equilibro®
Hauptstraße 2
OT Groß Thondorf
29584 Himbergen
Telefon 05828.9688855
Email k.peschel@equilibro.de

Zweck der Datenverarbeitung
Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben und dient der Abwicklung des vereinbarten Behandlungs- bzw. Therapieverhältnisses und der damit verbundenen Pflichten. Hierfür erhebe und verarbeite ich die notwendigen personenbezogenen Daten, insbesondere Kontaktdaten und Gesundheitsdaten wie Diagnosen, Anamnesen, Verlaufsdokumentationen, Therapievorschläge. Zu diesem Zweck können auch andere Ärzte oder Therapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind, Daten zur Verfügung stellen (z.B. Entlassungsbriefe). Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten ist Vorausssetzung für die Behandlung. Werden die notwendigen Daten nicht bereitgestellt oder widerrufen Sie Ihre Einwillgung zur Datenerhebung bzw. Verarbeitung, so kann ein Behandlungsvertrag nicht zustande kommen bzw. erfüllt werden.

Empfänger Ihrer Daten
Ich gebe Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Sollte es in Ausnahmefällen erforderlich sein, so geschieht dies nur mit Ihrer Einwilligung und soweit es gesetzlich erlaubt ist.

Speicherung Ihrer Daten
Ich bewahre Ihre personenbezogenen Daten nur solange auf, wie dies für die Durchführung der Therapie erforderlich ist und gesetzlich vorgeschrieben ist. Aufgrund rechtlicher Vorgaben bin ich gehalten, diese Daten grundsätzlich mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Therapie aufzubewahren. Für manche Daten ergeben sich aus den Vorschriften kürzere Fristen, für andere Daten wiederum längere Fristen.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht
- auf Bestätigung, ob Sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft müber die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die
Iii
Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
- auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger I III I IIIDaten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
- auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 IIIII IIIDSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art.17
III
Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach II II II IIIMaßgabe von Art. 18 DSGVO;
- auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf IIIÜbermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl.
auch III IIIArt. 20 DSGVO); auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie IIIder Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter I IIIVerstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. IIIauch Art. 77 DSGVO).

Die Anschrift der zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Landesbeauftragte für Datenschutz Barbara Thiel
Prinzenstraße 8
30159 Hannover
Telefon 0511 - 1204500

Zudem können Sie der Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Ich muss Sie für diesen Fall darauf hinweisen, dass dann eine Therapie / Behandlung nicht zustande kommen kann.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Abs.2 lit.h) DSGVO in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Nr.1 lit b) Bundesdatenschutzgesetz neu (BDSG-neu).